cefics

Kennzeichnungsschilder und Namesschriftzüge für Sportboote

Hier kann man die Bootsbeschriftung bzw. Edelstahlplaketten für die Kennzeichnung von Sportbooten bzw. Kleinfahrzeugen erhalten.

Quelle: Wasser- und Schiffahrtamtes Berlin kann hier eingesehen werden.

Wo gilt die Kennzeichnungspflicht?

•  auf den Bundeswasserstraßen Rhein, Mosel, Donau 
•  im Anwendungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßenordnung

Für welche Fahrzeuge gilt die Kennzeichnungspflicht nach der Verordnung?

Unabhängig vom Verwendungszweck für alle Wasserfahrzeuge mit weniger als 20 m Länge, ausgenommen sind:

•  Kleinfahrzeuge die nur mit Muskelkraft betriebenen werden können*)
•  Segelboote ohne Motor mit einer Länge bis zu 5,50 m *), 
•  Motorboote mit nicht mehr als 2,21 kW Antriebsleistung *),  

*) Solche Fahrzeuge können freiwillig ein Kennzeichen führen, andernfalls müssen sie außen mit ihrem Namen und innen mit Namen und Anschrift des Eigentümers versehen sein.

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)